Thursday, 24 November 2005

Insolvenzen liegen (fast) immer am Unternehmer

Über eine interessante Studie der KfW über Hintergründe von Firmenpleiten berichtet ausführlich die Computerwoche. Interessant ist daran, dass Firmenpleiten häufig vermieden werden könnten, wenn einige grundlegende Dinge beachtet werden. Hauptgründe für Insolvenzen sind demnach nicht die "üblen äußeren Marktumstände" (wie ausländische Billiglöhne, schwache Nachfrage ...), sondern eher die Nieten in der Führungsetage.

Schlechtes Management und mangelnde Führungsqualitäten werden zu über 80 % als Ursache identifiziert. Falsche Markteinschätzung, somit fehlerhafte Absatzplanung und zu hohe Finanzierung (Fremdkapitalanteil) sind die Hauptgründe für Insolvenzen.

#  

Im Blog suchen

eBook gratis zum Download

eBook: Wie Ihre Website Geld verdient. Erfolgreich verkaufen im Internet. Web-Marketing-Check, Online-Marketing-Tipps

Über 30 Internet-Marketing-Tipps zeigen, wie Ihre Website erfolgreich im Internet verkauft.

Kompaktes eBook, 30 Seiten (Download ca. 0.6 MB)

Jetzt herunterladen

Kategorien


Zertifizierter Google AdWords Partner

Alle Kontenmanager unserer Agentur sind qualifizierte und durch Google zertifizierte AdWords Experten.

Blogroll

[Feed] Affiliate-Marketing
Affiliate-Marketing, Partnerprogramme aus Merchant-Sicht
[Feed] DotNetNuke Entwicklung
Daniel Müller ist DotNetNuke-Profi
[Feed] Guerilla-Marketing Blog
Rund ums Guerilla-Marketing
[Feed] Offizielles Adwords Blog
Google Adwords direkt von Google
[Feed] Sistrix SEO Blog
Suchmaschinenoptimierung / SEO
[Feed] Suchmaschinen-Tipps
Verständliche Suchmaschinenoptimierung Tipps
[Feed] Web Usability Tipps
Rund um Web-Usability / Benutzerfreundlichkeit

newtelligence dasBlog 2.2.8279.16125
Sign In